Rt. Kristall 

vom lecker Leckstein


Vademecum a. U. 156/157

 
     
      
 
Reych Geraha
Pilger Schneider
Knappe 68
Junker Maddin
Knappe 71
Ritterschlag

Schmierbuch


unsere Sibirerzucht

Gästewhg.  Zeitz

      Webdesign &       Suchmaschinenoptim.


     








       

              


Schlaraffia

             


                 

Geraha


(291)


Vademecum


a.U. 156/157

Der Inhalt des Vademecums ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Daten, insbesondere  von Texten und Bildmaterial bedarf der Zustimmung des Vereins von Schlaraffia Geraha, www.schlaraffia-geraha.de

                   

Seite - 2 -


Gefechst von Rt. El-Tinto und Rt. Höhl-Erich




Seite - 3 -


Geraha



                         Gegründet: 04.10.71 (04.10.1930)
                         Reychsfarben: Grau-Rot
                         Mutterreych: Glauchavia (62)
                         Schwesterreych: Castrum Plaviense (172)

                         „Häselburg“
                         Gagarinstr. 19
                         07545 Gera

                         Sippungstag:
                         Freitag, Glock 8.d.A.
                         Telefon am Sippungstag:
                         0365-8004800
                         www.schlaraffia-geraha.de

                         ambtl. Anschrift des Kantzlers:
                         Lothar Keil
                         Schillerstr. 28, 07545 Gera
                         Tel. 0365/23184, Fax 0365/200284
                         E-Mail: losykeil@aol.de


     Unterschlupf:

   
 Hotel am Galgenberg, Laasener Strasse 108,

07546 Gera, Tel. 0365/8372677

www.hotel-galgenberg.de
                                                    
 Hotel Central, Herderstrasse 20A
  07546 Gera, Tel. 0365/54968999
                     Fax. 0365/54968999
     
  www.centralhotel-gera.de
info@centralhotel-gera.de




Seite - 4 -

Willekum-Lied der Geraha

Melodie: Rt. Genusso (3)       Text: Rt. Mach Zwo (291)



Geraha, Geraha,

Geraha heißt Euch willkommen!

Ihr Recken, die von fern und nah

uns zur Ehr` seid hergekommen.

Sippt mit uns, labt mit uns ,

preist Aha und Uhu.

Wir rufen ein Ehe Euch zu

und donnernde Lulu!





Seiten - 5 und 6 -

Sippungsfolgen a. U. 156


1033.

16.10.2015

Schlaraffiade* - Seid gegrüßt Ihr Hallen: Oden an die „Häselburg“, Knappenprüfung

1034.

30.10.2015 

von der Bank zur Rittertafel, Junkererhebung

1035.

13.11.2015 

Schlaraffiade*-  Ahallafeyer **

So.

22.11.2015 

Gräbergang Steinbrücken - Glock 10 d.V.

1036.

27.11.2015

131. Geburtstag unserer Mutter Glauchavia   – wir feyern mit unserem Schwesterreych Castrum Plaviense (172) 

1037.

11.12.2015

Schlaraffiade* 

-  Küß die Hand ALTES Haus und lebe wohl!
Alkopops und andere süße Sachen

1038. 

18.12.2015

Uhubaumfeyer* - mit Burgfrauen und Troß Katastrophen zum Fest - Glock 7 d.A.



Sippungsfolgen a. U. 15

So.

03.01.2016

Neujahrs-Atzung

1039.

08.01.2016

Schlaraffiade*  - "EHE  Neujahr!"  " lass dich anschauen, jung und frisch: freundliche bis freche Sprüche

1040.

22.01.2016

Ursippenfeyer Rt Finndingi
Funketurney... und die Treue ist doch kein leerer Wahn

1041.

05.02.2016

Schlaraffiade* - Junkernachtung

1042.

19.02.2016

Unsere EHRENRITTER reyten ein!         
- ERKÜRUNG eines neuen Ehrenritters

- Fettguschensippung (Mundart)

1043.

04.03.2016

Schlaraffiade* - Ritterschlag

1044.

18.03.2016

11. Gemeinschaftssippung mit dem Reych
Hala Salensis (417)
- Die Geraha singt... und alle brummen mit!

- Reychseinritt des Reyches Ratisbona (12)

1045.

01.04.2016

Schlaraffiade* - alles ist wahr! Wir hauen uns die Taschen voll und klopfen Sprüche, bis sich die Tischplatten biegen

1046.

15.04.2016

Ordensfest – Starkregen: Orden und Tituln! Reychseinritt des Reyches Budissa (136) und Aula Regia (342)

1047. 

29.04.2016

Schluss- und Wahlsippung Passverlängerung.  Das Tor ist verrammelt!

 

08.05.2016

Mitgliederversammlung des profanen Vereins

- gilt als Ladung – Glock 7 d.A.

Sa.

20.08.2016

18. gemeinsames Sommerfest d.R. Castrum Plaviense, Curia Salensis und Geraha - im  Reych Geraha

Sa. 09.04.2016 Thuringia-Sippung im Reych Vimaria
Wer keinen Freund hat, lebt nur zur Hälfte
Unser Stammtisch zu Gotha reytet ein
Anmeldung beim Kantzler bis 19.03.157



 Seiten - 7 und 8 - 



Sassen der Geraha

SCH  

Carracelsus der havariable, Urs, Erb, ErbSch,  Km, Rs, OR(5.3.134)
M   Don Cardio der Taktvolle, Erb, (2.12.135)

OK  

El-Tinto der UHUtopische, Urs, LCA, LVDCB, DLW, DLAS, Erb, ErbO, Hfm, WA, OR (4.6.129) 
VK   Er:Volk von der Insel der Harmonie, Rkch, Rkll (25.4.144)
Finndingi der Windlauscher, Md (6.1.147) 
Hammernich der fröhliche Verkäufer, Urs, Erb, ErbO, Bw, H, Rb (7.11.122) 
Höhl-Erich von und zu Verlaß, Urs, Erb, ErbA, ErbB, (7.1.135)   
Kristall vom lecker Leckstein, OR, Basta-Ritter III (31.3.147)

OI  

L`Achmed das Zeugungswunder, Urs, Erb, ErbC, ErbMd, OR, R (6.10.125)   
Mach zwo der assimilierte Bièvreschmied, Urs, Erb, LL, DLAV (6.10.129)   
Nauta von Ummanz, Urs, Erb, ErbJ, ErbM, DLL, ER 208    (11.3.118)

 K  

Odeur vom hohen Blick, Urs, Erb, ErbK, OR (5.3.134)  

 J   Reh-Törn der Cherusker, Rb (17.11.147)
Reimzwang der Ferngezeugte, B (6.10.150) 
Rezi-Taci-Tus der Cicianer, F, Hfn (7.3.144)
Succullus der heilende Kakteenstreichler, Urs, Erb,  Rp, T (24.9.132) 
OÄ   Tartar der Gewürzte, Urs, Erb, ErbO, A, OR, MRO, ER 172 (11.3.118) 
von Michel der 109-prozentige Urs, Erb, ER 312 (6.3.128)
Wasser-Rat der eifrige Radler, Urs, Erb, Btr, (12.4.137) 

C  

Web-Sait der Minneholzige, (19.1.142)

Wetterfax der Permafrostige, Erb (7.3.138)
Zucker der Climperator , Urs, Erb, Z (7.3.138)

                   

Sassen der Junkertafel

Jk. Tristan (29.10.151)
 Jk. Veit (12.11.150)
Kn 71 (27.4.148) 
Kn 74 (16.1.153)
Kn 75  (18.1.154)
Kn 76 (25.4.155) 

    Seiten - 7a und 8a -  






Seite - 9 -

Das Geraha Gründungslied

Nach der Melodie: Als noch der Urschlaraffe sippt...

Text: Rt. Reimbrandt (291)

Als noch im alten Reußenland
es uhufinster war,
als Uhu gänzlich unbekannt,
man seines Geistes bar,
da hockte man bei Bier und Skat
und schimpfte weidlich und probat
tapfer die ganze Nacht.

uhu_gerahaMan saß am Clavicimbel nur
und spielt` sich lendenlahm,
vom Uhu-Geiste keine Spur,
man hämmerte wie`s kam.
Die Fiedel klang, der Brummbass sang,
man hörte der Posaunen klang
tapfer die ganze Nacht.

Und solches von ganz ungefähr
ein alter Uhu sah;
Da schrie er: Halt! So geht`s nicht mehr,
ich gründ die Geraha!
Was unser Spiegel uns gebeut,
das lehr ich freudig euch noch heut       
tapfer die ganze Nacht.

 Der Uhu der Geraha

Und da der Ger`sche Bürgersmann                             
Niemals schwer von Begriff,                     
nahm er sich schnell der Sache an
und sang, was Uhu pfiff.
Bald sippte man und fechst´ dazu,
laut klang Aha, Ehe, Lulu
tapfer die ganze Nacht.

So ward erschaffen Geraha,
das Reych steht felsenfest,
und war auch Sturmgebraus schon da,
dicht hielt das Uhu-Nest.
Füllt bis zum Rand die Becher jetzt,
mit frischem Quell den Gaumen letzt
tapfer die ganze Nacht.          






Seite - 10 -

Würdenträger

    Tartar der Gewürzte
O I   L`Achmed das Zeugungswunder
OK El-Tinto der UHUtopische
K  Odeur vom hohen Blick
M  Don Cardio der Taktvolle
J Reh-Törn der Cherusker
Sch  Carracelsus der havariable
C  Web-Sait der Minneholzige


Reychsämbter


Archivar Tartar

Burgvogt Reimzwang

Burgwart  Hammernich

Bannerträger Wasser-Rat
  Fanfarenmeister Rezi-Taci-Tus

Herold   Hammernich

Hofmaler  El-Tinto

Hofnarr  Rezi-Taci-Tus

Mundschenk Finndingi

Reychs-Netzmeister Web-Sait

Reychs-Küchenwart Er:Volk

Reychs-Kellerwart Er:Volk

Reychs-Schatzprüfer Hammernich

Reychs-Schatzprüfer Succullus

Reychs-Schwertträger Carracelsus

Säckelmeister Wasser-Rat

Schulrat  Höhl-Erich

Truchseß Succullus

Wappen- und

Adelsmarschall El-Tinto
  Zinkenmeister
Zucker
stellv. Zinkenmeister Reh-Törn
weiser
Oberschlaraffenrat

Succullus



Seite - 11 - 

Ehrenritter der Geraha


Con-pro-Miß die scharfe Nachtausgabe (2)

Sym-Bartibas  der Brilliante (2)

Genusso der Herzhafte (3)

Amoro vun Gere  (20)

NotArtus  der Phil-deutige (29)

Datus das Zeissbein (85)

Kusen-Pien die Reychsnummer (111)

Et-Tu von Korf (149)

Don Franzesko der Ballspielhafte (316)

Fugenbold der Windfresser (136)

Amicus der Geraha

Löcherlich der Bernsteiner (23)

  28.04.156
      Botschafter der Geraha
Scriptorius der Jenenser damit Basta (85)





Seite - 12 -

Ehrenschlaraffen der Geraha


         Sagittarius         

Heinrich Schütz

* 08.10.1585 in Bad Köstritz
06.11.1672 in Dresden

Bau-Häusler

ThiloSchoder

*12.02.1888 in Weimar
08.07.1979 in Kristiansand

AntiMars

Otto Dix

* 02.12.1891 in Gera-Untermhaus
25.07.1969 in Singen

Ost-Ass

Dr. Jochen Koch

* 17.11.1919 in Berlin
14.12.2007 in Nürnberg




Seiten - 13 und 14 -

unsere in Ahalla weilenden

 Ehrenritter


Amoroso der Wandelbare, Praga (1)

Direktor des dt. Landestheaters Robert Volkner

1 x 1 mit die Strümp-an, Praga (1)
Schuldirektor i.R. Ignaz Himpan

Astron die Schillerlatte, Glauchavia (62)
Studienrat Dr. phil. Paul Schröder

Bartol der Jüngere, Glauchavia (62)
Kaufmann Carl Voß
 
Pique der Lettersohn, Glauchavia (62)
Zeitungsverleger und Buchdruckereibesitzer Julius Pickenhahn

Kritiktator der Stylvergnügte, Zu den Gyssen (276)          Kaufmann Oskar Werner Kiessmann

Herzbub der Radi-ologe, Monachia (15)
Dr. Robert Wohlmuth

Wurlitschek der Dialektiker, Lipsia (3)
Kaufmann Franz Jacobs

Zangerl der Zahnzieh-Barbare, Erforda (109)
Zahnarzt SR Heinz Sommer

Nigger vom bösen Blick, Glauchavia (62)
Fabrikant Max Boeßneck
 
Sp`Literat der Frouwenfriunt, Castrum Plaviense (172)     Berufsschul-Oberlehrer Karl Ziegner

Tantalus der Musenschinder, Castrum Plaviense (172)       Kaufmann Friedrich Carl Jäger

Panifex von Immerda, Asciburgia (29)
Bürgermeister a.D. Dr. Carl Becker

Wolltaire der Frohgelockte, Monachia (15)
Kaufmann Gerard Walther

Hasenherz der Treffsichere, Asciburgia (29)
Dipl.-Merc. Helmuth Schmitt-Prym

Mark Ehé der Tiefgesunkene, Vimaria (85)
Opernspielleiter und Sänger, Heinrich Kreuz

Bon jur fidel von Frohnau, Berolina (2)
Oberamtsrichter i.R. Dr. Kurt Dietrich

Caramboli der hell Auflachende, Asciburgia (29)
Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Peter Blasy
 
Friedericus ex der Pfeifenkönig, Erforda (109)
Orgelbaumeister Friedrich Löbling

A der schwebende AAR, Ferrostadia (231)
Firmengesellschafter Günter Fröhlich

Confectio der Submissionsrat, Castrum Plaviense (172)           Rentner Alfred Schönfeld

Jur-Ass das Vollblut, Norimberga (17)
Jurist Dr. Jochen Koch
 
Möchtegern mal nixdun, Asciburgia (29)
Brauerei-Dipl.-Ing. Ernst Schwind




Seite - 16 -

Schlaraffia Geraha, Gagarinstraße 19, 07545 Gera, Tel.: 0365 8004800

Anfahrt über A4 (Abfahrt Gera-Langenberg - 58B) - Richtung Zentrum    – > Siemensstrasse – geht über in Berlinerstr. – Ampelkreuzung Theaterstr./Strasse des Bergmanns –> geradeaus in Einbahnstr. Berlinerstr. –> links in Friedrich-Engelsstr. –> rechts in Gagarinstr. –> Häselburg ca. 150m rechte Seite - - -        

oder 10 Min. zu Fuß vom Hauptbahnhof


„Häselburg“, Architekt: ES Bau-Häusler,

Ehemalige Frauenklinik Dr. Ernst Schaefer, Gera, Gagarinstr. 19





Seite - 15 -




Quellenverzeichnis:


Schlaraffia Geraha

Festschrift 75. Stiftungsfest der Geraha, Gera 2006

Festschrift 1000. Sippung der Geraha, Gera 2014
 

Foto S.16: Ulrich Schütt
(ehem. Frauenklinik Dr. Schaefer)



Impressum:


Herausgeber:

Schlaraffia® Geraha e.V.

Redaktion:

Rt. Tartar, Rt. Kristall, Rt. Web-Sait

Gestaltung:

Rt. Kristall




Copyright auf alle Bilder und Texte by Dr. Martin Schneider, Arnstadt. 
Kopien oder Downloads nur mit meiner Zustimmung!
Startseite 


 

 Aktuelles:

es entsteht in den thuringischen Gemarkungen ein neues (altes) Schlaraffenreych:

Stammtisch zu Gotha


-----------